Lüftersteuerung

    Eigenschaften:

  • Exakte Ansteuerung der benötigten Luftmenge über die Drehzahl des Ventilators mit bis zu 4 Stufen
  • kompakte Bauweise

    Eckdaten:

  • stufenlose Drehzahleinstellung über Frequenzumrichter
  • gleichzeitige Steuerung von Absperrklappen
  • elektronische Überwachung des Motorstroms
  • umfangreiches Zubehör

Sensorik für Predictive Maintenance

    Eigenschaften:

  • Kontinuierliche Zustandsüberwachung zur Reduzierung von Ausfällen und Stillstandszeiten

    Eckdaten:

  • Überwachung: Temperatur, Volumenstrom, Schwingung, Umfangsgeschwindigkeit, Stromaufnahme

Konstantvolumenstromhaltung

    Eigenschaften:

  • „Stand alone“ Lösung
  • Konstanthaltung des Volumenstroms
  • Hocheffizient durch Verbindung von modernster EC Technik mit Sensorik
  • Installationsaufwand deutlich geringer im Vergleich zu Systemen mit Frequenzumrichter
  • Sollwert für Volumenstrom kann am Sensor eingestellt werden
  • Nachträglicher Einbau möglich

    Eckdaten:

  • keine übergeordnete Leittechnik notwendig
  • lediglich 2 x 230 V Zuleitungen notwendig
  • Einsatz auch bei Nutzung von Frequenzumrichtern möglich (Leistungsgrenzen Ventilator / Motor müssen beachtet werden)
  • Display mit Anzeige von Soll und Istwert bei Volumenstrom und Druck sowie Anzeige der möglichen Ventilatorleistung
  • bei Volumenstrom-Konstanthaltung zusätzliche Anzeige der Druckdifferenz

Volumenstrommesseinrichtung

    Eigenschaften:

  • Direkt im Ventilator integrierte Messeinrichtung
  • Volumenstrommessung über Differenzdruck
  • Ermittlung der Kennwerte werkseitig auf DIN- Normprüfstand

    Eckdaten:

  • Lieferbar für Radialventilatoren in den Nennweiten 125 - 1000 mm Anschlussdurchmesser
  • Optional mit Differenzdruckmessumformer erhältlich

Details:

Schwingungsüberwachung

    Eigenschaften:

  • Zur Schwinungsüberwachung direkt am Ventilator
  • Werkseitig parametriert

    Eckdaten:

  • Für alle Radialventilatoren lieferbar
  • Verschiedene Ausführungen, je nach Anwendungsbedarf, verfügbar

Details: