ATEX Explosionsschutz

zum Schutz von Personen und Anlagen

Der Einbau von Ventilatoren und die Absaugung chemisch kontaminierter Abluft in explosionsgefährdeten Bereichen bringt besondere Anforderungen mit sich, die die Europäische Union in der ATEX-Produktrichtlinie geregelt hat. Alle HLU-Kunststoffventilatoren sind optional mit Explosionsschutz gemäß der ATEX-Produktrichtlinie erhältlich.
Der Explosionsschutz unterscheidet zwischen dem Fördermedium im Lüfter (innen) und der Umgebung im Installationsbereich. Letzteres wird basierend auf der erwarteten Häufigkeit und Dauer einer vorhandenen explosiven Atmosphäre in Zonen unterteilt. HLU liefert Lüfter zur Verwendung in den ATEX-Zonen 2 und 1. Die Standardtemperaturklasse ist T3; Optional ist auch T4 möglich.
Unsere Ventilatoren erfüllen die Konstruktionsanforderungen für den Einsatz in Umgebungen mit explosionsgefährdeter Atmosphäre nach DIN EN 14986 und DIN EN ISO 80079 und sind bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) registriert.

Mögliche Kombinationen

Innerhalb draußen

Zone 1      Zone 1

Zone 1     Zone 2

Zone 2     Zone 2

Zone 2     keine Zone
 

pdf

ATEX Flyer

Klicken Sie auf "Download" um das Dokument in PDF-Form zu bekommen.

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.

Impressum