Atmosphärische Verdunster

Verdunster werden zur Aufkonzentration von Elektrolyten der Prozessbehälter eingesetzt. Verschiedene Elektrolyten werden dort durch die zu behandelnden Werkstücke “verschleppt” und somit verdünnt. Durch den Verdunster wird das im Elektrolyt gebundene Spülwasser verdunstet. Dadurch findet eine Aufkonzentration des Elektrolytgehaltes statt und bewirkt folgendes:

  • Senkung der Betriebskosten
  • Reduzierung von Abwasser und Galvanikschlamm
  • Verlängerung der Elektrolyt- Nutzungsdauer

Verdunster

Anwendung
  • Einsatz bei elektro-chemischen Beschichtungsverfahren zur Aufkonzentration von Elektrolyten in der Galvanotechnik

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.

Impressum